Plug-In für die Hintergrundmusik konnte nicht geladen werden.

Der Zündverteiler

Grundsätzlich gilt es zwei verschiedene Zündverteilertypen für den Ascona B. Sie sind sehr leicht zu unterscheiden. Es gibt den Bosch Verteiler, daran zu erkennen das die Verteilerkappe mit zwei seitlichen Metallklammern gehalten wird. Und es gibt den Delco-Remy Verteiler, daran zu erkennen das die Verteilerkappe mit zwei Schrauben befestigt ist. Die Verteiler sind nicht kompatibel. Das heißt, auch wenn du nur einen Neuen Unterbrecherkontakt einsetzen willst, dann muss es auch der entsprechende sein. Im folgenden eine kurze Beschreibung wie der der Zündverteiler bei einem CIH und bei einem OHV Motor gewechselt wird. Für den OHC habe ich noch keine passenden Bilder gefunden. Aber ich habe noch so einen Motor irgendwo in der Ecke rumliegen, vielleicht mache ich ja mal selber eine Photo Sassion.

CIH

1) Verteiler-Schutzkappe entfernen. Verteilerkappe und Kondenssperre abnehmen.

2) Kraftstoffpumpe ausbauen (Nur!! Vergaserversion). Ersten Zylinder auf Zündzeitpunkt stellen. 16-,16S- und 19S Motor: Zeiger im Schauloch des Motorblockes zeigt auf die Kugel im Schwungrad.

3) 19 E, 20 E- Motor: Kerbe auf der Riemenscheibe zeigt auf die Markierung (langer Balken) auf dem Steuergehäuse.

4) Bei dem Bosch-Verteiler zeigt der Ausschnitt in der Verteilerwelle auf die Kerbe im Verteilergehäuse.

5) Bei dem Delco-Remy zeigt der Ausschnitt in der Verteilerwelle auf die Befestigungsschraube der Kontaktplatte.

6) Befestigungsschraube abschrauben und die Klemmlasche abnehmen. Verteiler herausziehen. Tip: Das Zahnrad mit dem Excenter für die Benzinpumpe auf festen sitz konntrolieren. Es darf absolut kein Spiel in der befestigung (Kerbstift) aufweisen.Jegliches Spiel verursacht einen etwas unrunden Motorlauf bis hin zu einem Beschleunigunsruckeln. Da sucht man sich sonst einen Wolf.

7) Die Bohrung im Steuergehäuse sollte man sofort abdecken. Eine reingefallene schraube (Aaaaarrrrrggggg) verursacht viel Arbeit.

8) Um den einbau des Verteilers zu erleichtern, sollte die Grundeinstellung der Ölpumpe erhalten bleiben.

9) Der Einbau geschieht in umgekehrter Reihenfolge (Schöner Satz). Vor dem Einbau des Verteilers in das Steuergehäuse, verteilerwelle in Einbaustellung bringen. Nach dem Einbau des Verteilers Zündzeitpunkt bei Anlasserdrehzahl mit Zündlichtpistole einstellen.

                                 

                BOSCH                                                                             DELCO-REMY

©Hubertus Hellwig (WEBMASTER